WESTSeller – multimediale Lösungen für Ihren Werbeerfolg

Wissensdurst

Für Zeitungsleser ist die Zeitung immer mindestens halbvoll

fotolia_9666801_xsWie lange man Zeitung liest, ist das eine – wieviel das andere. Denn auch die Lesemenge ist ein wichtiger Faktor, um die Intensität der Zeitungsnutzung zu bewerten.

 

82% der Zeitungsleserinnen und -leser geben an, dass sie mindestens die Hälfte aller Seiten ihrer Tageszeitung lesen. Damit hat eine Zeitungsanazeige immer gleichmäßig gute Kontaktchancen in einer breiten Bevölkerungsgruppe.


Übrigens: Zwischen Männern und Frauen gibt es bei der Lesemenge nur geringe Unterschiede, dafür lesen ältere Menschen die Zeitung gründlicher als jüngere. Doch auch in der jüngsten Altersgruppe nutzen 63% die Zeitung mindestens zur Hälfte.

 

Lesemenge von TageszeitungenQuelle: Zeitungsqualitäten 2013